Initiative Airport Media - News

Kampagne des Jahres: Misereor gewinnt Airport Media Award 2014

Kampagne des Jahres: Misereor gewinnt Airport Media Award 2014

Initiative Airport Media zeichnet besten Werbeauftritt im Flughafenumfeld aus / Die nächste AMA-Saison nutzen die Initiatoren für eine Neuausrichtung des Awards.

Um die vielen innovativen, witzigen und cleveren Werbekampagnen am Flughafen in das Licht der Öffentlichkeit zu rücken, verleiht die Initiative Airport Media einmal pro Monat den begehrten Airport Media Award (AMA). Nach Ablauf von 12 Monaten wird aus diesen ‚Besten der Besten‘ schließlich der strahlende Jahressieger ermittelt. Den ersten Platz holt sich in diesem Jahr Misereor mit einem Plakat, das Kreditkarten akzeptiert. Auf Platz zwei des Juryvotings landet die „Schleichwerbung“ von Sixt. Den dritten Platz belegt Sky Deutschland mit einem Drachen für „Games of Thrones“. Das Publikum wählt mit großer Mehrheit Turkish Airlines mit seiner Installation am Wiener Flughafentower auf das Siegertreppchen.

Weiterlesen …

Kartenhäuschen-Metropole: New Yorker Skyline am Airport Düsseldorf

Kampagne von Platinion hat beim Airport Media Award im Dezember das beste Blatt

Pik Bube, Kreuz zehn, Karo As, Herz sieben: Ab 30. Oktober 2014 konnten Besucher des Düsseldorfer Flughafens Zeuge einer ganz besonderen Form des Kartenspiels werden. Hierbei ging es jedoch nicht um die beste Strategie und die meisten Punkte, sondern um ein besonders ruhiges Händchen. Mit einer handelsüblichen Spielkarte nach der anderen zauberte der Weltrekordhalter im Cardstacking, Bryan Berg, vor den Augen der Passagiere eine Miniaturausgabe der New Yorker Skyline in die Haupthalle des Airports.

Weiterlesen …